B
I
U

Bio-Weide-Beef

Tiere

  2013 2014 2015 2016
Weide-Beefs 50 Tiere 50 Tiere 55 Tiere 50 Tiere
Mutterkühe 15 Tiere 15 Tiere 15 Tiere 15 Tiere


Teile unserer Bio-Weide-Mast-Tiere werden als Label-Fleisch wiederum über den Handel (Vertrag mit Linus Silvestri AG) an die Migros geliefert.

Direktvermarktung

Bio-Weide-Beef kann direkt bei uns bestellt werden (siehe Direktvermarktungung). Das Fleisch wird pfannenfertig geschnitten und nach Ihren Wünschen abgepackt


Anforderungen


  Bio-Weide-Beef® Die Grundlage für ein erfolgreiches Bio Weide-Beef® ist, dass die Milchkühe mit 100% Mastrassen gepaart werden. Am besten haben sich Limousin und Blond d'Aquitaine bewährt. Die schwereren Rassen eignen sich nicht für dieses Weidemastsystem. Das Bio Weide-Beef® ist auf allen Standorten der Schweiz möglich, vom Talgebiet bis in die Bergzone 4.
     
Die Grundlage ist eine Weidemast möglichst ohne Kraftfutter nur mit Grundfutter (Weidegras, Heu, Grassilage). Die Haltungsvorschriften entsprechen den heutigen Vorstellungen der Konsumentinnen und Konsumenten einer tiergerechten Rindfleischerzeugung. Basis ist ein kontrollierter Vollknospen-Biobetrieb mit erweiterter kontrollierter Freilandhaltung, d.h. Weidegang während der Vegetationsperiode (mit witterungsbedingten Ausnahmen) und täglichen Auslauf im Winter. Eine weitere Bedingung ist, dass die Tiere ab 1. Januar 2002 BTS-konforme Ställe (d.h. Laufställe) haben